Apotheke Tp3 Architekten H20
Apotheke Tp3 Architekten H16
Apotheke Tp3 Architekten H07
Apotheke Tp3 Architekten H05
Apotheke Tp3 Architekten H09
Apotheke Tp3 Architekten H13
Apotheke Tp3 Architekten H11
Apotheke Tp3 Architekten H12
Apotheke Tp3 Architekten H17
Apotheke Tp3 Architekten H03
Apotheke Tp3 Architekten H08

Positionierung und Differenzierung

Die Innenraumgestaltung ist eine visuelle Sprache, die die Unternehmensphilosophie in das Gebaute übersetzt und von der angesprochenen Zielgruppe wahrgenommen wird. Jeder Kunde nimmt dieses Erscheinungsbild, die bewusste Auswahl von Materialien, Farben und Möbeln wahr und entwickelt ein Bewusstsein über die "Werte, Haltungen und Ideale" eines Unternehmens.
Architektur setzt Zeichen, ist langlebig und führt über einen langen Zeitraum einen "Dialog" mit dem Betrachter!...

... daher kommt dem Verkaufsraum bei den Apotheken (Offizin) eine größere Bedeutung zu, da die zuvor beschriebene Kommunikation nicht bei der Fassade endet, sondern erst im Innenraum ihre Entsprechung findet.

Bei Umbauten in bestehenden Gebäuden, die mit ihrer differenzierten Fassadengestaltung aber scheinbar diesen Dialog nicht unterstützen, beinahe ein Widerspruch. Gerade hier braucht es individuelle und maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Firmen- und Unternehmensphilosophie zu stärken! Betrachtet man die Geschäfte in größeren Verkaufszentren, dann ist hier alles gleich und identisch, die Apotheke hingegen ist persönlich und individuell gestaltet!

Apotheke Tp3 Architekten H15

Apotheken werden von Apotheker*innen geführt, d.h. dahinter steckt auch ein Mensch!
Gerade diese menschliche Komponente führt zu einer sehr persönlichen und individuellen Gestaltung, die nie einem einheitlichen Schema folgt und sehr spezifischen Ansprüchen gerecht werden muss.

In den Apotheken steht die Tätigkeit der Apotheker*in im Vordergrund, denn hier findet beim Großteil der angebotenen Ware kein klassischer Wettbewerb der Produktpreise statt! - Aus diesem Gesichtspunkt wird die "Sprache Ihrer Apotheke" ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, auch im Sinne von Corporate Identity.

"Die Funktion vermittelt zwischen Nutzer und Form!"

Die räumliche Gestaltung muss die stark reglementierenden, gesetzlichen Vorgaben berücksichtigen aber auch gleichzeitig den Kundenwünschen entgegenkommen. Nach dem Eintritt muss sich der Kunde gut orientieren und erkennen können, welche Bereiche ihm zur Verfügung stehen, wo er welches Produkt findet - und um die Kommunikation auch führen zu können, braucht er Augenkontakt zur Apotheker*in.

Die Symbolik, die Formen- und Farbensprache dient zum einen der Vermittlung zwischen Kunden und der individuellen Unternehmensphilosophie und zum anderen wendet sie sich direkt der angestrebten Zielgruppe zu - und führt zum dem, "was dahinter steckt!"

Corporate Architecture

Gute Architektur muss unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden. Gerade bei Ihrer Inneneinrichtung für Ihr Büro, für Ihre Apotheke oder Ihrem Geschäftslokal ist die Balance zwischen Sinn und Sinnlichkeit, Wirtschaftlichkeit und Funktionalität sicherzustellen. Gemeinsam mit unseren Partnern aus dem Bereich der Möbelherstellung behalten wir dabei alle im Fokus.