295 Tp3 Architekten Umbau Holzbau 17
295 Tp3 Architekten Umbau Holzbau 1
295 Tp3 Architekten Umbau Holzbau C
295 Tp3 Architekten Umbau Holzbau 20 A
295 Tp3 Architekten Umbau Holzbau 29
295 Tp3 Architekten Umbau Holzbau 35
295 Tp3 Architekten Umbau Holzbau 38
295 Tp3 Architekten Umbau Holzbau 39

295 Zubau Gmunden

"Ein Haus zum Durchatmen!"

Das bestehende Einfamilienhaus wurde schon oftmals umgebaut und wechselte schließlich vor ein paar Jahren den Besitzer. Das Bestandsgebäude war für die Bauherren vor allem aufgrund der umliegenden Gartenlandschaft wertvoll, dennoch blieb die mangelnde Verbindung zum Garten, trotz bestehenden Wintergartens, ein ungelöstes Problem. Die Wünsche nach mehr Raum und Wohnqualität sollten nun erfüllt werden.

295 Tp3 Architekten Entwurfskonzept Zubau

Ausgehend von einem neuen Wintergarten der sich in die bestehenden Raumfunktionen integriert, wuchs die Erweiterung zu einem 2-geschoßigen Anbau. Die Raumeinheiten der beiden angrenzenden Geschoße wurden neu strukturiert, um durch die offene, lichtdurchflutete Raumerweiterung den gewünschten Bezug zum Garten zu ermöglichen. Großzügige Fensteröffnungen lassen viel Licht in das Gebäudeinnere und gewährleisten, unterstützt durch den eingeschnittenen Luftraum, dass in beiden Geschoßen der umliegende Naturraum auch im Inneren spürbar und erlebbar wird.

„Ein Haus zum durchatmen!“

295 Tp3 Architekten Umbau Holzbau B

Die Lärchen-Holzschalung verleiht dem Anbau eine natürliche Eigenständigkeit und präsentiert sich gegenüber dem Bestandsgebäudes mit verputzter Wärmedämmfassade als ein starkes und selbstbewusstes Gegenüber.

Außen schlicht und eher zurückhaltend, dominiert im Inneren der natürliche Baustoff Holz, der durch seine Haptik und handwerkliche Ausführung ein besonderes Raumgefühl entstehen lässt. Hier fühlt man sich wie in einer Schatulle, in der man seine schönsten und wertvollsten Sachen aufbewahrt, eingebettet in Holz, in etwas, dass man gerne berührt. Zum privaten Gartenbereich öffnet sich diese Holzschatulle und fasst Garten, Terrassen, Luftraum und Balkon zu einen geschützten, privaten und lichtdurchfluteten Lebensraum zusammen.